close
Menu

Updates für John Deere selbstfahrenden Feldhäcksler

Feldhäcksler der Serie 8000 und 9000

Mannheim, 11. September 2019 – Interessante Neuheiten bieten die John Deere selbstfahrenden Feldhäcksler der Serien 8000 und 9000 für das Modelljahr 2020. Die Kunden profitieren zukünftig von noch mehr Komfort und geringeren Betriebskosten sowie noch mehr Zuverlässigkeit.

AHC (Active Header Control) - Erweiterte aktive Vorsatzregelung
Pick-ups und Direktschneidwerke können durch die neue AHC-Vorsatzregelung effizienter und sicherer betrieben werden. Im abgesenkten Zustand kann sich der Vorsatz frei pendelnd dem Boden anpassen. Sobald er ausgehoben wird, zentriert er sich automatisch und wird automatisch fixiert. Dadurch ist ein sicherer Transport auf der Straße möglich. Dieser Erweiterung der AHC Funktion ist bisher einmalig auf dem Markt.

Neue Dura Line™- Pakete
Der Dura Line Abstreifer für die glatte Walze ist ab sofort serienmäßig in allen drei Paketen erhältlich. Die Dura Line Komponenten verfügen über eine mindestens vier Mal so lange Haltbarkeit wie die Standardkomponenten, wodurch die Betriebskosten reduziert und die Lebensdauer erhöht wird.

Multifunktionshebel für mehr Fahrerkomfort
Der Fahrhebel ist bei den neuen Modellen um 15° nach vorne geneigt. Dadurch liegt dieser insbesondere beim Wechsel zwischen vorwärts und rückwärts angenehmer in der Hand und lässt sich komfortabler bedienen.
JDLink Connect
John Deere bietet die Aktivierung der Datenfernübertragung und den Displayfernzugriff für alle i-Pakete fünf Jahre kostenlos an. Damit kann der Austausch zwischen jedem mobilen Computer, dem Smartphone und dem Hof-PC per JDLink Connect erfolgen. Zusätzlich wurde die Kompatibilität zwischen der offenen MyJohnDeere-Plattformund anderen Systemen erweitert.

Häckselaggregat Updates jetzt auch für die 8000er Serie
Die Vorteile des Häckselaggregats der 9000er Serie sind jetzt auch für die 8000er Serie verfügbar. Dazu gehören der verstärkte Rahmen, größere Lager und ein verbessertes Messerschleifsystem. Durch die längere Lebensdauer der Messer und Gegenschneide hat der Kunde geringere Wartungskosten als auch eine verbesserte Häckselqualität.

460plus StalkBuster MY 2020 – Update der Maiserntevorsätze
Für die Saison 2020 bietet Kemper den Erntevorsatz 460plus StalkBuster in einer noch größeren Stückzahl an. Verbessert wurde die Ansteuerung der StalkBuster-Einheit, wodurch Schäden beim Rückwärtsfahren vermieden werden. Mit dem StalkBuster lässt sich der Maiszünsler ohne Einsatz von Pflanzenschutz effektiv bekämpfen.