close
Menu

39 John Deere Traktoren auf einen Streich

Pünktlich zu Beginn der kalten Jahreszeit hat John Deere 39 Kompakttraktoren der Serie 2026R an den Servicebetrieb öffentlicher Raum Nürnberg ausgeliefert. Der Vertriebspartner KVN Kommunaltechnik Vertrieb Nordbayern GmbH und der Anbaugerätehersteller MATEV haben die Profimaschinen für die harte Wintersaison startklar gemacht. Mit verschiedenen Zusatzausstattungen und Anbaugeräten sind die Maschinen gut für den Winterdienst gerüstet. 

Dank robuster Achsen, Allradantrieb, 3-Punkt-Heckkraftheber und der starken Motor- bzw. Hubleistung sind die Schlepper besonders leistungsfähig und genauso zuverlässig, wie die großen John Deere Traktoren. Die 39 Kommunaltraktoren wurden zur Wintersaison mit Salzstreuern, Schneeschilder und zum Teil Kehrbesen ausgestattet. Die großzügige Kabine mit Komfortsitz und großen Glastüren bietet einen bequemen Arbeitsplatz an langen Wintertagen.

Aufgrund der einfachen Bedienung sind neue oder wechselnde Fahrer kein Problem. Die niedrige Bauhöhe der Kabine und die Wendigkeit der Maschine erleichtert darüber hinaus Einsätze bei tiefangebrachten Verkehrsschildern und auf engstem Raum. Integrierte Arbeitsscheinwerfer sorgen für eine optimale Sicht von früh bis spät.  

 Frank Weidenberg ist stolz, dass die Maschinen rechtzeitig zur Wintersaison an den Start gehen. „Wir freuen uns, die bisherige gute Zusammenarbeit mit der Stadt Nürnberg auch zukünftig fortführen zu können und danken den Teams von KVN und MATEV für die herausragende Leistung", so der Geschäftsführer der KVN Kommunaltechnik Vertrieb Nordbayern GmbH.